Blog

30. November 2018

Höchste Zeit zu handeln!

Bei der UN-Klimakonferenz in Katowice geht es ab Montag um die Zukunft aller Menschen. Die Situation in Deutschland als früherem Vorreiter der Energiewende kurz vor dem Klimagipfel: es gibt noch viel zu tun. Weiterlesen

7. November 2018

Der Stachel im Fleisch der Finanzindustrie

Die "Fair Finance Week" in Frankfurt sowie eine neue Studie zeigen: Nachhaltige Geldanlage ist längst keine Modeerscheinung mehr. Dennoch klafft eine große Lücke zwischen Bewusstsein und Handeln. Ein aktueller Lagebericht zum Thema. Weiterlesen

10. Juli 2018

Nachhaltig Geld anlegen in Sonne, Wind und Holz

Neue Angebote von WeGrow und ÖKORENTA auf fairzinsung fairzinsung.com hat bereits in der ersten Jahreshälfte 2018 mit der Energieanleihe 2027 für den Bau von Solarparks und den 7x7 Sachwertplänen neue 7x7-Angebote eingeführt. Jetzt kommen zwei nachhaltige Anlageprodukte von weiteren Anbietern hinzu: das Holzinvestment KiriFarm® Spanien GmbH & Co. KG (nur noch bis 2.8.2018 zeichenbar!) und die KG-Beteiligung ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX geschlossene Investment GmbH & Co. KG. Der Kiribaum: schnell wachsend und vielseitig in der Verwendung KiriFarm® Spanien GmbH & Co. KG investiert in Kiribaum-Plantagen zur nachhaltigen Holzproduktion. Der Kiribaum gilt als der starkwüchsigste Baum der Welt. Schafft man die… Weiterlesen

27. Juni 2018

Flexible Finanzplanung mit den neuen Sachwertplänen

Mit den neuen 7x7 Sachwertplänen der 7x7fairzins GmbH können Anleger ab sofort in Sachwerte investieren und dabei mit fairen Zinsen rechnen. Die Emittentin der drei Nachrangdarlehen in Form von Aufbau-, Anlage- und Auszahlplänen investiert die Anlegergelder etwa in den Bau von Immobilien oder von Erneuerbare-Energien-Anlagen. Weiterlesen

5. Juni 2018

Warum Sonne, Wasser und Wind auch ökonomisch unschlagbar sind

Mehr erneuerbare Energie aus Sonne, Wasser und Wind – weniger Einsatz von Kohle, Öl und Diesel: Dieses eindeutige Meinungsbild zeichnet der "Energiemonitor 2018". Die aktuelle Umfrage des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) zeigt außerdem, dass die große Mehrheit der Befragten (93 Prozent) die Energiewende für wichtig oder sehr wichtig hält. Weiterlesen