Ein vorhandenes Vermögen durch regelmäßige
Auszahlungen nutzen mit dem 7x7 Sachwert Auszahlplan

FREMDKAPITAL | NACHRANGDARLEHEN -VORANKÜNDIGUNG-

7x7 Sachwert Auszahlplan

3,27 % p.a.

ab 10 € Auszahlung/Monat

7 Jahre

Faire Zinsen für Ihr Vermögen

Als Sparer stellen Sie der Wirtschaft Ihr Kapital zur Verfügung. Dafür haben Sie einen fairen Anteil an den Erträgen verdient! Die 7x7 Unternehmensgruppe projektiert und investiert in den Bereichen Immobilien, Erneuerbare Energien, Unternehmensbeteiligungen und Land- und Forstwirtschaft. Mit den 7x7 Kapitalanlagen erhalten Sparer eine faire Chance, an den Erträgen dieser produktiven Sachwerte teilzuhaben.

Dabei kombinieren Sie Ihre langfristigen finanziellen Sparziele mit der Investition in Sachwerte, die zu Ihrem Ziel einer lebenswerten Zukunft passen: das kann der Bau von Kindertagesstätten sein oder die Sicherung künftiger Nahversorgung durch neue Einzelhandelsmärkte.

Finanzielle Lebensziele erreichen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit dem 7x7 Sachwert Auszahlplan Ihre individuellen Ziele zu erreichen - natürlich mit fairen Zinsen.
So können Sie regelmäßig Ihr Vermögen aus z.B.

  • Lebensversicherungen
  • Erbschaften
  • Erlösen aus Verkäufen (z.B. Immobilien)

mit unserer Unterstützung optimal nutzen.

Titel

7x7 Sachwert Auszahlplan

Emittentin

7x7fairzins GmbH

Produktbeschreibung

Nachrangdarlehen

Zinssatz

3,27 % p.a.

Mindestzeichnungssumme

750 € oder ein Vielfaches davon

Agio

1,75 %

Laufzeit

7 Jahre

Mindestlaufzeit

36 Monate

Kündigungsmöglichkeit

Nach Ablauf der Mindestlaufzeit jederzeit kündbar unter Einhaltung sechsmonatiger Kündigungsfrist

Rückzahlung

in monatlichen Raten (Einzahlung je 750 € ergibt 10 € mtl. Rückzahlung)

Verzinsung

Zinswiederanlage

Online zeichnen

ja, www.fairzinsung.com

Risikohinweis nach §32 KWG:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Was ist ein Nachrangdarlehen?

Ein Darlehen ist ein Vertrag zwischen einem Darlehensgeber und einem Darlehensnehmer: eine Vereinbarung, dass der Darlehensgeber dem Darlehensnehmer einen bestimmten Geldbetrag zur Verfügung stellt. Letzterer muss diesen Geldbetrag in einem festgelegten Zeitraum meistens mit Zinsen an den Darlehensgeber zurückzahlen (§ 607 ff - 610 BGB). Jeder von uns gibt und nimmt Darlehen: als Inhaber eines Sparbuchs oder Bausparvertrags geben wir einer Bank Geld, mit dem sie arbeiten kann. Mit jedem Ratenkredit leiht uns die Bank Geld, mit dem wir Anschaffungen tätigen. Wenn wir Bundeswertpapiere erwerben, vergeben wir Darlehen an den Staat.

Nachrangdarlehen sind eine Form der Finanzierung von Unternehmen, insbesondere kleinerer und mittlerer Unternehmen. Diese erhalten mit dem Kapital der Darlehensgeber einen größeren finanziellen Handlungsspielraum für ihre wirtschaftliche Tätigkeit. Nachrangdarlehen heißen so, weil sie mit einem Rangrücktritt hinter andere Zahlungsverpflichtungen versehen sind. Sie kommen somit im Rahmen einer Verwertung des Unternehmensvermögens (im Falle der Insolvenz) in der Rangfolge erst nach allen Bank- und Lieferantenverbindlichkeiten. Das Nachrangdarlehen wird jedoch vor den Gesellschafterdarlehen und vor dem Eigenkapital bedient.

Was sind die Merkmale eines Nachrangdarlehens?

Ein Nachrangdarlehen ist eine unternehmerische Kapitalanlage mit allen damit verbundenen Risiken und Chancen.
Aus diesem Wesensmerkmal ergeben sich alle weiteren Eigenschaften:

Nachrangdarlehen

  • sind verbunden mit der Zahlung von festgelegten Zinsen an den Darlehensgeber
  • beinhalten die Nachrangigkeit des Darlehensgebers gegenüber anderen Verbindlichkeiten des Unternehmens im Insolvenzfall
  • verbessern die Bonität und Liquidität des Unternehmens und
  • ermöglichen damit die Investition in Sachwerte wie Immobilien, Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien u. a. m.

Mit dem Nachrangdarlehen geht der Darlehensgeber eine unternehmerische Kapitalanlage ein. Mit seinem eingezahlten Kapital nimmt er an dem unternehmerischen Geschäftsrisiko bis hin zum möglichen Totalverlust des Kapitals teil; er nimmt also mit der Kapitalüberlassung Finanzierungsverantwortung für das Unternehmen wahr, profitiert aber im Gegenzug von attraktiven Zinsen.

Welche Vorteile hat der Kapitalgeber?

 Die verschiedenen Produktformen des Nachrangdarlehens mit seiner überdurchschnittlichen Rendite ermöglichen es dem Kapitalgeber, seine persönlichen finanziellen Ziele zu erreichen wie etwa:
  • mit monatlichen Beträgen Vermögen aufbauen und Rücklagen bilden, z. B. für Autokauf, Tilgung der Hausfinanzierung u. ä. (Darlehensauszahlung in Raten)
  • einmaliger Darlehensbetrag für eine festgelegte Laufzeit
  • den Gesamtbetrag in regelmäßigen monatlichen Raten auszahlen lassen, um das monatliche Budget aufzustocken, einsetzbar für regelmäßige Aufgaben, z.B. für Altersvorsorge, Pflegekosten, Studien- oder Ausbildungsfinanzierung u. ä. (Darlehenstilgung und -zinsen in monatlichen Raten)

Hieraus ergibt sich auch die Möglichkeit, die drei 7x7 Sachwertpläne miteinander zu kombinieren:

  • mit dem 7x7 Sachwert Aufbauplan spart man einen Wunschbetrag an (z.B. zur späteren Ergänzung von Zahlungen im Alter)
  • mit dem 7x7 Sachwert Anlageplan erhält man am Ende der Laufzeit den eingezahlten Gesamtbetrag plus der Zinsen, um so das finanzielle Ziel zu erreichen
  • mit dem 7x7 Sachwert Auszahlplan lässt man sich den Wert des angesparten und erhaltenen Vermögens monatlich wieder auszahlen.

 

Alles Wissenswerte über Nachrangdarlehen

Nachrangdarlehen sind eine Form der Finanzierung insbesondere kleinerer und mittlerer Unternehmen. Diese erhalten mit dem Kapital der Darlehensgeber einen größeren finanziellen Handlungsspielraum für ihre wirtschaftliche Tätigkeit. Mit dem Fremdkapital können sie sinnvolle Projekte realisieren, der Kapitalgeber investiert aktiv in die Realwirtschaft. Ein Nachrangdarlehen ist eine unternehmerische Kapitalanlage, das heißt der Darlehensgeber nimmt am unternehmerischen Geschäftsrisiko teil. Er wird durch eine überdurchschnittliche Rendite aber auch am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Damit kann er seine finanziellen Ziele verwirklichen und Zukunfts-
vorsorge betreiben.

Alle Fragen und Antworten finden Sie in diesem Merkblatt. Download durch Klick auf das Bild.

Emittentin

7x7fairzins GmbH
Plittersdorfer Str. 81 · 53173 Bonn
Fon 0228 – 37 72 73 – 0220
Fax 0228 – 37 72 73 – 0229
fairzins@7×7.de
www.7×7.de

Geschäftsführer:
Andreas Mankel

Sitz Bonn
Amtsgericht Bonn · HRA 22421
USt-IdNr. DE308021572

Bankverbindung
Postbank Frankfurt
IBAN DE12 1001 0010 0894 6161 07
BIC PBNKDEFF

Referenzobjekte

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

NETTOMARKT ROMMERSKIRCHEN

Investition: 1.636.875 Euro

1.125 qm

November 2011

Dieser Markt ist der dritte, der nach dem 7×7 Konzept „Nahversorgung und erneuerbare Energien“ mit regionalem Lebensmitteleinzelhandel geplant und gebaut wurde. Auf dem 550 qm großen Süddach ist eine 158,3 kWp-Photovoltaik-Anlage installiert. Inzwischen sind weitere Märkte nach diesem Konzept errichtet worden bzw. befinden sich im Bau.

Energiewerte | 7x7 Solarpark

SOLARPARK LAUTERBACH-WALLENROD

14.180 qm

997,99 kWp

958.070 kWh p.a.

Die Anlage wurde auf einem ehemaligen, nicht mehr genutzten Gewerbegebiet errichtet. Die Nennleistung der  Anlage mit 24.310 Modulen beträgt ca. 6,23 MWp. Nach fünfmonatiger Bauzeit ist die Photovoltaikanlage seit Januar 2016 am Netz. Der erwartete mittlere Stromertrag beträgt 5,984 Mio. kWh jährlich, das entspricht dem Jahresbedarf von ca. 1496 Haushalten.

 

Immobilienwerte | 7x7 WOHNIMMOBILIE

WOHNIMMOBILIE HERDERSTRASSE / AM ARNDTPLATZ IN BONN

Investition: 12.000.000 €

Wohnfläche ca. 3.000 qm

2016

Das Wohnimmobilienprojekt „Wohnen am Arndtplatz“ zeichnet sich durch eine exquisite Lage mitten im Villenviertel von Bad Godesberg aus. Die 21 Wohnungen sind auf fünf Stadthäuser verteilt. Nach teilweisem Abriss, Neubau und Neuaufteilung wurden alle Wohnungen im Laufe des Jahres 2016 fertiggestellt.

Weitere 7x7 Sachwertpläne

3,5 % p.a.

ab 25 € monatlich

14 Jahre Laufzeit

FREMDKAPITAL | 7x7 Nachrangdarlehen

7x7 Sachwert Aufbauplan

Sachwert Nachrangdarlehen ab 25 € monatlich einzuzahlende Rate, mit Zinsen zwischen 3 und 4% und einer langjährigen Laufzeit.

bis 5,0 % p.a.

ab 1.000 €

7 Jahre Laufzeit

FREMDKAPITAL | 7x7 NACHRANGDARLEHEN

7x7 Sachwert Anlageplan

Sachwert Nachrangdarlehen ab 1.000 € Anlagesumme, mit Zinsen bis 5% und einer langjährigen Laufzeit. Vermögen bewahren und attraktive Zinsen erhalten mit dem Anlageplan.